Deutschlandtour des Pianisten Alyosha Ryabinov

 

RyabinovsAlyosha & Jody Ryabinov aus Israel kommen nach Deutschland vom 13. November bis 8. Dezember.

Deutschlandtour Winter 2014

– Einen aktuellen Artikel der Thüringer Allgemeinen vom 26.11.2014 über das Konzert in Mühlhausen finden sie hier –

Alyosha Ryabinov, Komponist und Pianist, geboren 1959 in Kiew, stammt aus einer sehr begabten Musikerfamilie. Sein Großvater war Komponist und Geiger, sein Vater ebenfalls Geiger sowie Dirigent beim Radiosymphonie-orchester Kiew. Seine Mutter, klassische Gitarristin, lehrte an verschiedenen Universitäten. Er begann im Alter von vierzehn Jahren, Opern und Symphonien zu komponieren und studierte Kompositionslehre bei führenden ukrainischen Komponisten.  Nachdem er das Studium am Konservatorium Kiew als B.A. (Bachelor of Arts) für Konzertpiano abgeschlossen hatte, wollte er gern weiter studieren, um sein Masterexamen (M.A.) abzulegen. Auf Grund der damals bestehenden Ressentiments gegenüber Juden erschien eine Einschreibung am Konservatorium so gut wie unmöglich. So beschloss die Familie, einen Ausreiseantrag zu stellen, da sie erkannten, dass einer Karriere für ihre Kinder aufgrund ihrer jüdischen Abstammung enge Grenzen gesetzt wurden. 1979 reisten sie in die USA aus. Alyosha Ryabinov nahm unverzüglich seine Studien an der De Paul Universität auf. Er lernte bei Eloise Niwa, der damaligen Präsidentin der Amerikanischen Musikervereinigung, und legte seinonzertexamen als Pianist, M.A., ab. 1984 heiratete er Jody. Seit 2010 leben beide in Israel.

Im Zusammenspiel seiner neuen Erfahrungen mit Freiheit und tiefem Glauben an den Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs wurden neue Kompositionen geboren – klassisch gehalten in der Form, dabei jedoch überfließend von Klängen aus russisch-jüdischen Wurzeln. Alyoshas Liebe zu Israel und die Anliegen seines Volkes sind wiederkehrende Themen seiner Musik (Psalm 126). Inspiriert wird er von dem Verlangen, Musik zu GOTTES Lob und Ehre zu komponieren (Psalm 40, 1-4).

Auf Rybinovs Homepage http://www.songofisrael.com gibt es einige musikalische Kostproben zu entdecken.

Alyoshas Thema ist Musik, seine Sprache die Liebe zum „Abba“-Vater. Er versteht seine Musik als Lobreis für Gott. Gottes Liebe fließt durch sein Klavierspiel und Jodys wunderschöner Stimme, die dazu singt. Wir freuen uns sehr, dass Alyosha und Jody wieder zu neuen Konzerten in Deutschland sein werden!

Z. B. ist am 1. Dezember ab 19:00 Uhr direkt nach unserem EHF-Nachmittag ein Konzert in Zusammenarbeit mit C. Bechstein Centrum Hamburg – Klaviergalerie, direkt gegenüber dem Kontorhaus Messberg – im Chilehaus – geplant.

Weitere Termine mit Alyosha & Jody Ryabinov in Deutschland:

Datum Beginn Veranstaltung Ort 
Samstag, 15. November 2014 15:00 Uhr Lobpreisnachmittag in Berlin Beit Schomer Israel
Gardeschuetzenweg 96A
12203 Berlin-Lichterfelde http://www.beitsarshalom.org
Sonnntag, 16. November 2014 10:45 Uhr Gottesdienst in Berlin Jesus-Weg-Gemeinde International e.V.
Koloniestr. 29
13359 Berlin
Mittwoch, 19. November 2014 19:30 Uhr Buß- und Bettag in Halle/Saale St.Bartholomäusgemeinde
Bartholomäusberg 4
06114 Halle/Saale
http://www.Bartho.org
Donnerstag, 20. November 2014 16:00 Uhr
19:00 Uhr
Israel Nachmittag undKonzert in Leipzig Elim-Gemeinde
Hans-Pöche-Str. 11
04103 Leipzig
http://www.elim-leipzig.de
Samstag, 22. November 2014 10:00 Uhr17:00 Uhr Gebetstag und Klavierkonzert (ab 17 Uhr) in KZ-GS Buchenwald, Weimar Gedenkstätte Buchenwald
Kinosaal
99427 Weimar
Sonntag, 23. November 2014 17:00 Uhr Klavierkonzert in Mühlhausen Rathaus Mühlhausen
Rathausallee, Ratsstraße 19
99974 Mühlhausen
Dienstag, 25. November 2014 19:00 Uhr Gottesdienst / Klavierkonzert in Mannheim Evang.-Freikirchl. Gemeinde Mannheim
Lenaustraße 53
68161 Mannheim
http://www.efg-mannheim.de
Mittwoch, 26. November 2014 20:00 Uhr Abendgottesdienst in  Griesheim Evangelische Melanchtongemeinde
Brucknerstr. 18
64347 Griesheim
http://www.melanchthongemeinde.de
Freitag, 28. November 2014 19:00 Uhr Schabbatabend in Gießen Gemeinde Haus Gottes e. V.
Schießgärten 8
35398 Gießen
http://www.haus-gottes-ev.de
Samstag, 29. November 2014 17:00 Uhr Abend in Westfalen (Soest/Werl) Bei Interesse bitte im EHF Büro anfragen (Tel.: 040-32 52 77 20, eMail: info@ebenezer-deutschland.de)
Sonntag, 30. November 2014 14:00 Uhr Gottesdienst in Osnabrück Evangelische Freikirche „Lebensquelle e.V.,  Goethering 9-11, 49074 Osnabrück http://www.lebensquelle-os.de
Montag, 1. Dezember 2014Montag, 1. Dezember 2014 15:30 Uhr19:00 Uhr EHF-Montag am Nachmittag in HamburgKlavierkonzert im Bechstein Centrum, Hamburg Ebenezer Hilfsfonds Deutschland e.V., Messberg 1, 20095 Hamburg
http://www.ebenezer-deutschland.deC. Bechstein Centrum HH GmbH, Chilehaus C/Pumpen 8
20095 Hamburg
http://www.bechstein.com
Mittwoch, 3. Dezember 2014 19:00 Uhr Bibelabend mit Jüd.-Mess.Kreis „Adonai Zidkenu“ in Hamburg Jüdisch-Messian. Gemeinde „Adonai Zidkenu“ (in d.Räumen des EHF e.V.), Messberg 1
20095 Hamburg
http://www.jmgh.de
Freitag, 5. Dezember 2014 18:00 Uhr Abendmahls- und Schabbatabend von „Adonai Zidkenu“ in Hamburg Jüdisch-Messian. Gemeinde „Adonai Zidkenu“ (in d.Räumen des EHF e.V.), Messberg 1
20095 Hamburg
http://www.jmgh.de
Sonntag, 7. Dezember 2014 15:00 Uhr Gottesdienst in Jüd.-Mess. Gemeinde „Adonai Zidkenu“ in Hamburg Jüdisch-Messian.Gemeinde „Adonai Zidkenu“ (in d.Räumen der Christl. Gemeinde „Wegweiser“)
Öjendorfer Damm 39
22043 Hamburg-Jenfeld http://www.jmgh.de

 Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten.

Flyer einzelner Veranstaltungen auf Anfrage im EHF-Büro (040-32 52 77 20 oder per Mail unter info@ebenezer-deutschland.de).