Vortrag mit Marcel Rebiai – Islam, Israel und die Gemeinde am 05.11.2017 um 19:00 Uhr im Kontorhaus Messberg 1


Termin Details


Liebe Freunde,

wir freuen uns, Marcel Rebiai bei uns begrüßen zu dürfen. Schaut euch gern den Flyer an: Einladung zum Vortrag von Marcel Rebiai

Das Jahr 2017 ist für Israel von großer historischer Bedeutung. Das 50-jährige Jubiläum der Wiedervereinigung Jerusalems wird jetzt dort gefeiert. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns ganz besonders, dass Marcel Rebiai als Referenten nicht nur für die Breklum-Tagung kommen wird, sondern dass wir ihn auch für Hamburg gewinnen konnten. Er arbeitet in der „Gemeinschaft der Versöhnung“ in Jerusalem und wirkt im Nahen Osten und unter Migranten in Europa.

Viele von uns westlich geprägten Menschen haben immer noch eine sehr lückenhafte Kenntnis über das Wesen des Islams. Marcel Rebiai wird uns aufgrund seines Werdegangs und seiner daraus gewonnenen Kenntnisse und Erfahrungen zu einem tieferen Verständnis der aktuellen Situation in Israel und der islamischen Welt führen. Zugleich eröffnet er eine geistliche Vision der Versöhnung für den ganzen Nahen Osten.

Marcel RMarcel-1ebiai wurde in Algerien geboren, kam als Kind in die Schweiz und wuchs bei Pflegeeltern auf. Er machte die Ausbildung zum Primarlehrer und Katechet in der Landeskirche und wurde später Gründer und Leiter der „Gemeinschaft der Versöhnung“.Einladung- Marcel Rebiai

Er ist profunder Kenner der politischen, soziokulturellen und geistlichen Situation Israels wie auch der islamischen Welt, Referent auf zahlreichen internationalen Konferenzen, verheiratet mit der Schweizerin Regula und Vater von vier Kindern. Marcel und Regula Rebiai leben seit zwanzig Jahren in Israel.