ISRAEL: Lena und Igor besuchten Olim

Hinrich war vor kurzem in Israel, dort traf er auch Lena und Igor, er berichtet:

Mit Lena und Igor zusammen besuchte ich im Juni Olim, die mit ihrer Hilfe aus den Separatistengebieten nach Israel eingewandert sind.

IMG_2597Luba aus Lugansk, die ohne Beine und nur mit einem Finger an der rechten Hand geboren wurde, ist trotz Behinderung eine fröhliche aktive Frau. Sie arbeitet zeitweise in einer russischsprachigen Bücherei und zieht in eine eigene Wohnung um!

 

 

 

Lena, Igor und Aleksej mit seinem Bruder
(von links nach rechts: Igor, Rodion, Alexej, Lena)

Alexej, der so dramatisch über Russland in die Ukraine gebracht wurde, lebt in einem guten Heim in Bat Yam, fast direkt am Meer. Wenn sein Bruder Rodion frei hat, unternehmen die beiden Radtouren meist am Strand entlang Richtung Tel Aviv. Er ist fröhlich und die Psychologin sagte mir bei unserem Besuch, dass ihre Perspektive für Alexej sei, dass er bald außerhalb des Heimes betreut wohnen und arbeiten werde.

Siehe, ICH will sie aus dem Lande des Nordens
bringen und will sie sammeln von den Enden der
Erde, unter ihnen Blinde und Lahme …aus Jer 31,8