„Freedom Flight“ – 200 ukrainische Juden machen Alijah

Freedom Flight – Jüdische Organistionen ermöglichen Flug für über 200 Olim und christliche Alijah-Dienste organisieren Anreise zum Flughafen.

Und an jenem Tag wird es geschehen, da wird der HERR Ähren ausklopfen vom Euphratstrom an bis zum Bach Ägyptens, und ihr werdet zusammengelesen werden, einer nach dem andern, ihr Söhne Israel. Und an jenem Tag wird es geschehen, da wird in ein großes Horn gestoßen werden, und die Verlorenen im Land Assur und die Vertriebenen im Land Ägypten werden kommen und den HERRN anbeten auf dem heiligen Berg in Jerusalem. (Jesaja 27,12-13)

Am Montag, 22. Dezember, machen ca. 200 Olim per Charterflug von Kiew Alijah nach Israel.  Bereits am Wochenende davor wurden sie durch die Jewish Agency intensivst zwei Tage lang auf ihre Einbürgerung in Israel vorbereitet. Zu diesen Seminaren reisten die Ausreisenden, unter denen sich auch jüdische Flüchtlinge aus der Kriegsregion in der Ostukraine befinden, die die zum Teil im Flüchtlingslager Majak  bei Dnjeporpetrowsk untergebracht waren, mit Hilfe der christlichen Alijah-Dienste an. Auch unsere Mitarbeiter aus Myklajiw/Nikolajew und Tscherkassy halfen bei der Anreise der zukünftigen israelischen Neubürger mit ihren Ebenezer-Minibussen. Am 22. werden mindestens 200 Olim von zwei großen Hotels in Kiew und Umgebung mit Minibussen und Reisebussen von Mitarbeitern verschiedener internationaler christlicher Alijah-Werke zum Flughafen Kiew gebracht werden.

Los geht es bereits um fünf Uhr morgens! So dass der Flug gegen zehn Uhr mit Ziel Tel Aviv abheben kann! Mehr Infos morgen…

In Tel Aviv werden die Olim von Ebenezer Deutschland begrüßt. Die Flugkosten für diesen „Freedom Flight“ übernimmt die amerikanische Organisation International Fellowship of Christians and Jews (IFCG).

Die Symbolkraft dieses Chanukka-Gemeinschaftsfluges kann ein Zeugnis sein für Israel und eine Ermutigung für die vielen Juden in der Ukraine, die noch mit der Ausreise zögern. 

 

Tochter Zion, freue dich!  (aus Sacharja 9, 9)

Siehe, dein König kommt zu dir, … ein Helfer…  (Jesaja 62, 11)

 

Ein Bericht der Jerusalem Post zu dem „Freedom Flight“ am 22.12.2014 finden sie hier:

Bericht der Times of Israel vom 22.12.2014: