2. Israel- Kongress Frankfurt

So., 23.10.2011 ab 12 Uhr in Frankfurt 2. Israel- Kongress

Anmeldung unter  http://www.israelkongress.de/

 

 

Ebenezer-Deutschland ist mit einem Infostand zusammen mit der Jewish Agency vertreten

15.00 – 16.30 CFFI-Workshop 2 auf  Ebene C3 Raum Illusion 1:

WORKSHOP: Christlicher Zionismus und christliche  Unterstützung Israels zusammen mit anderen Israelwerken

unter der Leitung des Christlichen Forums für Israel – CFFI, Wilfried Gotter, Sächsische Israelfreunde e.V., Hinrich Kaasmann, Ebenezer Hilfsfonds Deutschland e.V., Stephan Lehnert, Internationale Christliche Botschaft Jerusalem e.V. u.a. 

Zionismus ist zunächst ein rein innerjüdischer Begriff, der auf die Errichtung eines jüdischen Staates gerichtet ist. Aus jüdischer Sicht kann es einen speziellen „christlichen“ Zionismus daher nicht geben. Trotzdem wird dieser Begriff Christlicher Zionismus  vielfach verwendet, um die theologische Unterstützung des heutigen Staates Israel zu beschreiben. Darüber hinaus gibt es vielfältige andere Motivationen, um Israel praktisch zu unterstützen.

In diesem Workshop soll auf die historisch-politischen und theologischen Hintergründe nur kurz eingegangen werden. Das „Memorandum to Protestant Monarchs of Europe for the restoration of the Jews to Palestine” von 1839 sowie einige wesentliche geschichtliche Ereignisse und Personen (Lord Shaftesbury, William Hechler) werden einführend kurz beleuchtet. Im Zentrum stehen nicht die vielfältigen theologischen Fragen, da hier sofort unüberbrückbare Konflikte entstehen können, sondern es werden praktische Wege der Unterstützung aufgezeigt.

Verschiedene Referenten werden über ihre Arbeit berichten  und dann in einer Fragerunde vertiefende Aspekte aufgreifen.

Voraussichtlicher Ablauf:

15:05 – 15:10  Begrüßung + Erläuterung CFFI                                                  Wilfried Gotter

15:10 -15:20   Christliches Engagement für und in Israel bis 1948             Hinrich Kaasmann

15:20 – 15:30  ICEJ                                                                                                  Stefan Lehnert

15:30 – 15.40  Christen an der Seite Israel                                                       NN

15:40 – 15:50 Sächsische Handwerker, als praktische Beispiele              Wilfried Gotter, Lothar Klein

15:50 – 16:00 Christliche  Freunde Israel                                                          Amber Sutter

16:00 – 16:10 Alijah – Ebenezer Hilfsfonds  Deutschland                           Hinrich Kaasmann

16:10 – 16:30  Fragen aus dem Publikum                            Moderation:       Wilfried Gotter