Indische Juden – Evakuierung der Bnei Menasche

Die israelische Regierung hat entschieden, die noch an der Grenze zu Myamar verbliebenen 548 Beni Menasche aus Indien wegen der Corona-Lage sofort zu evakuieren. Die praktische Durchführung übernimmt Rabbis Michael Freund, Shave Zion, mit dem wir seit Jahren bekannt sind. Inzwischen sind 275 Olim – unter Corona-Bedingungen – in Israel …

Einsatz in Minsk zu Pessach

Acht Leute in zwei Autos unter der Leitung von Jan Novák fuhren dieses Pessach/Ostern nach Weißrussland. Dort erlebten sie offene,gastfreundliche, hilfsbereite, uneigennützige, …

Purim – Gott rettet Sein Volk

Diese Woche feiern Juden in aller Welt das Purim-Fest. Dieses Jahr fällt es auf den 20. und 21. März. Durch Gottes Führung …

(Noch) Winter in der Ukraine

Winter in Tscherkassy/Ukraine Auch jetzt im Winter bei gegenwärtig -10°C sind unsere Mitarbeiter im Großraum Tscherkassy mit dem Transporter zu zweit unterwegs, …

Kaliningrad weiht neue Synagoge ein

In Kaliningrad wurde am 8. November, im Vorfeld des 80. Jahrestages der „Pogromnacht“, eine neue Synagoge eingeweiht. Sie wurde an der Stelle …